Unsere Leistungen:

  1. Regelmäßige kostenlose Informations-Veranstaltungen zu unseren Kursen.
  2. Gesundheitsvorträge an unseren Themen-Abenden
  3. Kostenlose Ernährungs- und Kurs-Beratung durch unsere Ernährungsberaterin.
  4. Ernährungsberatungen mit Verordnungen durch Ihren Hausarzt.

(s.u. Termine)

Leber-Stoffwechsel-Therapie

"Leberfasten nach Dr. N. Worm"

Wir bieten Ihnen regelmäßig Stoffwechsel-Therapien zur Entlastung/Entgiftung der Leber und des Stoff-wechsels an.

Die Belastung unseres Stoffwechsels und insbesondere unserer Leber durch ungesunde Lebens- und Ernährungsweise ist bekannt. Es handelt sich dabei um eine neue Volkskrankheit, die fast jeden 2. Men-schen betrifft.

Unter unserer vierwöchigen fachlichen Begleitung erreichen Sie nicht nur eine Gewichtsreduktion auf ge-sunde Art und Weise sondern entlasten und entgiften gezielt Ihre Leber und Ihren Stoffwechsel. Gleichzei-tig erhalten Sie Tipps und Anregungen für eine nachhaltige und gesunde Umstellung Ihrer Ernährung und Lebensweise.

Melden Sie sich an und erfahren Sie den nächsten Durchführungstermin.

Stoffwechsel-Analyse: e-scan

STOFFWECHSELMESSUNG spezialisiert auf Ruheumsatz

Kennen Sie Ihre Stoffwechselleistung?

Wenn nicht, dann ist Ihr persönlicher Ernährungs- und Bewegungsplan vielleicht nicht persönlich genug! Durch einen Metabolic-Test messen wir über Ihre Atemluft Ihr persönliches Stoffwechselprofil. Warum Stoffwechselmessung in Ruhe? Um erfolgreich abnehmen zu können, muss man wissen, ob der Stoff-wechsel Kalorien über Zucker oder über Fettdepots verbrennt, wo der persönliche Ruheumsatz liegt und wie viel Sauerstoff aus der Atemluft bis in die Zellen gelangt. Nur wenn man im Fettstoffwechsel ist, kann man effektiv Körperfett abbauen. Dies kann über die Atemluft gemessen werden, da Verbrennungsrück-stände abgeatmet werden.

So erhalten Sie aufgrund der Messung neben Empfehlungen zum besseren Fettstoffwechsel auch Aussa-gen zum Gesundheitsstatus:

Zuckererkrankungen

Hormonelle Auswirkungen

Müdigkeit und Antriebslosigkeit

Seh- und Hörproblematik

Haben Sie schon einmal versucht abzunehmen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Die meisten Bemüh-ungen schlagen jedoch fehl oder anfängliche Diäterfolge können nicht gehalten werden. Zu raffiniert ist scheinbar unser Organismus. Oder sagen wir lieber, er ist über viele tausend Jahre auf Überleben program-miert. Sie essen weniger? In Ordnung, dann verbraucht Ihr Körper einfach weniger. Sie essen mehr? Dann nehmen Sie wahrscheinlich gleich zu, was Ihnen die Waage unbarmherzig beweist. Es gibt nur einen Aus-weg! Sie müssen in einen regelmäßigen Fettstoffwechsel gelangen. Das bedeutet, Sie holen sich Ihre täg-liche Energie überwiegend aus dem Körperfett und weniger aus den Kohlenhydraten der Nahrung. Nur dann verlieren Sie auf natürliche Weise Körpergewicht und fühlen sich vital. Was ist Stoffwechsel? In un-seren Zellen werden Nährstoffe und Sauerstoff in Lebensenergie umgewandelt, was als Stoffwechsel bezeichnet wird. Dafür kennt der menschliche Organismus eigentlich nur zwei Brennstoffquellen, Zucker und Fett. Beim Umwandlungsprozess entstehen Reststoffe, die unter anderem über die Atmung ausgeschieden werden. Jede Sekunde Leben ist nur deshalb möglich, weil Stoffwechselvorgänge ablaufen. Ablauf einer Stoffwechselmessung: Die Messung ist völlig unkompliziert. Sie atmen über ein spezielles Mundstück ca. drei bis fünf Minuten lang aus und ein. Sie sitzen oder liegen ruhig und entspannt. Ein Messgerät misst Ihre Atemluft und gibt die Daten an eine dafür entwickelte Software weiter. Unmittelbar nach der Messung erhalten Sie eine grafische Auswertung Ihres Stoffwechsels. Ihr Berater wird Ihnen die Ergebnisse im Anschluss genauer erläutern.

Sie erhalten Auskunft über folgende Werte:

Abnehmblockaden

Kalorienruheumsatz

Kalorien - / Energiebedarf

Effektivität Ihres Stoffwechsels

Anteilige Zucker- / Fettverbrennung

Sauerstoffaufnahmefähigkeit der Zellen

 

STARTEN SIE JETZT:! ... und vereinbaren Sie Ihren Termin für eine Messung. Der Start ist ganz einfach. Nehmen sich ca. 30 Minuten Zeit. Ihre letzte Mahlzeit sollte ca. zwei bis drei Stunden zurückliegen und da die Messung in Ruhe statt-findet, benötigen Sie auch keine Sportbekleidung.

Durchführung und Anmeldung im Adipositas-Zentrum Lage, Rhienstr. 33,

Tel. 699174 und 66663. Kosten für die Analyse: 39,- Euro

Präventions-Kurs

Wir bieten Ihnen einen über 10 Wochen anerkannten Präventions-Kurs zur Gewichtsreduktion nach § 20 SGB V. "Leicht abnehmen"

Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse möglich.

  • Kurszeiten: Auf Nachfrage (s. u. Termine)
  • Kursdauer: 10 x 90 Minuten
  • Kursvoraussetzungen: BMI zwischen 25 - 29,9 kg/m2
  • Kosten: 159,- Euro 

Adipositas-Konzept der BARMER GEK

Durch die Teilnahme der Schwerpunktpraxis für Ernährungsmedizin, Dr. Uwe Burghardt, am vernetzten Behandlungskonzept "Adipositas" der BARMER GEK ist eine umfassende Betreuung der Versicherten mit Adipositas, ab einem BMI >30 kg/m2 möglich. Durch eine standardisierte Behandlungsstrategie gemäß einem leitlinienikonformen Pfad, wird die Versorgung der Versicherten der BARMER verbessert und eine effektive Behandlung erreicht. Wir informieren Sie gern.

Bewegungs- und Fitness-Kurse

Kursbegleitend sinnvoll und möglich.

Auch hierbei Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse gegeben.

 

DOC WEIGHT 2.1

Ein Schulungsprogramm für Übergewichtige mit einem BMI größer 40 kg/m2 oder BMI größer 35 kg/m² und zusätzlich bestehenden Risikofaktoren (z.B. Zuckerkrankheit, hoher Blutdruck usw.)

Dieses Programm wird in Kooperation mit der Schwerpunktpraxis für Ernährungsmedizin Lage Dr. Uwe Burghardt durchgeführt

  • Kosten: 1705,- Euro
  • Kostenbeteiligung durch die Kasse möglich  
  • Kurszeiten auf Nachfrage. Vorab-Information notwendig
  • Kursdauer 52 -Wochen